Hygienregeln ab dem 21.09.2021

Liebe Eltern,

die ersten zwei Schulwochen sind vorbei und wir hoffen, ihre Kinder sind gut in der Schule angekommen. Mit dem Ende der zweiten Schulwoche endet auch der „Sicherheitspuffer“ des TMBJS. Nach derzeitigem Stand befindet sich der Landkreis Sömmerda in der „Basisstufe“. Sollte es zu keiner anderen Einstufung des Landkreises kommen, gelten ab nächster Woche folgende Hygieneregeln:

  1. Alle Schülerinnen und Schüler befinden sich im Präsenzunterricht. Dies betrifft auch Schülerinnen und Schüler mit Risikomerkmalen.
  2. Die Mund-Nasen-Bedeckung muss nur noch im Schulhaus und nicht mehr im Unterricht getragen werden.
  3. Es erfolgt keine Testung der Schülerinnen und Schüler mehr.
  4. Die allgemeinen Hygieneregeln (bspw. regelmäßiges Händewaschen, etc.) behalten ihre Gültigkeit.
  5. Personen mit Erkältungssymptomen dürfen die Schule nicht betreten.

Weitere Informationen finden Sie auf folgender Internetseite:

https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus

 

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende!

 

Das Schulleitungsteam