Anmeldung  

   
Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31
   

Auszug aus der Schulordnung

(1) Den Qualifizierenden Hauptschulabschluß erwirbt, wer am Ende der Klassenstufe 9 erfolgreich an einer freiwilligen Prüfung teilnimmt. An der Prüfung kann teilnehmen, wer den auf den Hauptschulabschluss bezogenen Teil der Regelschule besucht und die Versetzungsbestimmungen nach § 51 Abs. 1 und 2 erfüllt.

(2) Die Abschlussprüfung zum Qualifizierenden Hauptschulabschluss gliedert sich in

1.

einen schriftlichen Teil in den Fächern Deutsch und Mathematik,

2.

einen praktischen Teil, der nach Wahl des Schülers im Fach Wirtschaft-Recht-Technik oder in dem von ihm gewählten Wahlpflichtfach absolviert wird, wobei im Wahlpflichtfach zweite Fremdsprache an die Stelle der praktischen Prüfung eine mündliche Prüfung tritt, und

3.

einen mündlichen Teil in einem weiteren Fach nach Wahl des Schülers.

...

Beispiel 1:

 Unterrichtsfach Deu Ma WPF En Ph Ch Bio Eth/Rel Ge Geo WRT Sk Mu Ku Sp
Jahresfortgangsnote 4 4 4 4 3 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4
Prüfungsnote / schriftl. 3 3 3                        
Prüfungsnote / mündl.         4                    
Endnote 3 3 3 4 4 4 4 4 4 4 3 4 4 4 4

Die Prüfung ist bestanden, weil im Durchschnitt der gesamten Prüfung der Notendurchschnitt besser als 3,5 ist und in keinem Fach eine schlechtere Note als „ausreichend" (4) erteilt wurde.

Begründung:
ThürSchulO - § 63 Qualifizierender Hauptschulabschluss

Beispiel 2:

 Unterrichtsfach Deu Ma WPF En Ph Ch Bio Eth/Rel Ge Geo WRT Sk Mu Ku Sp
Jahresfortgangsnote 4 4 4 4 3 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4
Prüfungsnote / schriftl. 4 3 3                        
Prüfungsnote / mündl.         4                    
Endnote 3 3 3 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4

Die Prüfung ist bestanden, weil im Durchschnitt der gesamten Prüfung der Notendurchschnitt mindestens 3,5 beträgt und in keinem Fach eine schlechtere Note als „ausreichend" (4) erteilt wurde.

Begründung:
ThürSchulO - § 63 Qualifizierender Hauptschulabschluss

Beispiel 3:

 Unterrichtsfach Deu Ma WPF En Ph Ch Bio Eth/Rel Ge Geo WRT Sk Mu Ku Sp
Jahresfortgangsnote 4 4 4 4 3 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4
Prüfungsnote / schriftl. 4 3                          
Prüfungsnote / mündl.         5           3        
Endnote 3 3 3 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4

Die Prüfung ist nicht bestanden, weil im Durchschnitt der gesamten Prüfung der Notendurchschnitt schlechter 3,5 ist und ....

Begründung:
ThürSchulO - § 63 Qualifizierender Hauptschulabschluss

Beispiel 5:

 Unterrichtsfach Deu Ma WPF En Ph Ch Bio Eth/Rel Ge Geo WRT Sk Mu Ku Sp
Jahresfortgangsnote 4 4 4 4 3 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4
Prüfungsnote / schriftl. 4 5                          
Prüfungsnote / mündl.         4           2        
Endnote 3 3 3 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4

Die Prüfung ist nicht bestanden, der Notendurchschnitt der gesamten Prüfung beträgt zwar 3,5, aber es darf keine Prüfungsnote schlechter als "ausreichend" (4) sein!....

Begründung:
ThürSchulO - § 63 Qualifizierender Hauptschulabschluss

Beispiel 6:

 Unterrichtsfach Deu Ma WPF En Ph Ch Bio Eth/Rel Ge Geo WRT Sk Mu Ku Sp
Jahresfortgangsnote 4 4 4 4 3 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4
Prüfungsnote / schriftl. 2 2                          
Prüfungsnote / mündl.         5           2        
Endnote 3 3 3 4 4 4 4 4 4 4 3 4 4 4 4

Die Prüfung ist nicht bestanden, der Notendurchschnitt der gesamten Prüfung ist zwar besser 3,5 ist, aber keine Prüfungsnote darf schlechter als "ausreichend" (4) sein!....

Begründung:
ThürSchulO - § 63 Qualifizierender Hauptschulabschluss

 Zurück  ←  Hauptschulabschluss  Weiter → Realschulabschluss
   
© ALLROUNDER