Maskenpflicht im Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 1 (Änderung der Allgemeinverfügung durch das Thüringer Bildungsministerium)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Thüringer Bildungsministerium hat am Freitag seine Corona-Verordnung nochmals angepasst und verschärft. Laut dieser Verordnung gilt eine Maskenpflicht während des Unterrichts für alle Schüler ab der Klassenstufe 1.

Die Verordnung schreibt weiterhin vor, dass für die Schüler der Klassen 1 bis 6 das Tragen einer Alltagsmaske (selbst genähte Mund-Nasen-Bedeckung) während des Unterrichts ausreichend ist.

Die Klassenstufen 7 bis 10 müssen während des Unterrichts eine qualifizierte Mund-Nasen-Bedeckung  (https://www.tmasgff.de/fileadmin/user_upload/Gesundheit/COVID-19/Zugelassene_Maskentypen.pdf)   tragen.

Wir werden selbstverständlich regelmäßige Maskenpausen einlegen, in denen die Schüler die Masken absetzen können. Auf dem Schulhof muss die Mund-Nasen-Bedeckung bei Wahrung des Sicherheitsabstandes nicht getragen werden.

Weitere Informationen können Sie der Pressemitteilung des Bildungsministeriums entnehmen:

Aktuell | Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (thueringen.de)